Quartiersbeirat beschließt Förderung neuer Projekte

eingestellt am 24.05.2018 von QM Johannstadt

In seiner 11. Sitzung am 24.05.2018 in der Evangelischen Hochschule Dresden hat der Quartiersbeirat die Förderung von fünf Projekten aus dem Verfügungsfonds Nördliche Johannstadt beschlossen.

Als investive / investitionsvorbereitende Projekte werden mit insgesamt 5.755,60 EUR gefördert:

Beschlossen wurde auch die Förderung von vier nichtinvestiven Projekten mit insgesamt 2.129,91 EUR:

Weiterhin sprach sich der Quartiersbeirat dafür aus, eine Strategie zum Parken in der Nördlichen Johannstadt zu erarbeiten und diese öffentlich zur Diskussion zu stellen. Die Strategie soll die Stellplatzbilanz und die Bedarfsprognosen aktualisieren, transparent machen und beschreiben, an welchen Stellen bis zum Abschluss der Gebietsentwicklung wie viele Pkw-Stellplätze wegfallen bzw. geschaffen werden.

Darüber hinaus standen aktuelle Themen aus dem Stadtteil auf der Tagesordnung, darunter die Strategieentwicklung für den Schulstandort Pfotenhauerstraße, der aktuelle Planungsstand für die Umgestaltung des Bönischplatzes, die Umsetzung von straßenbaulichen Bürgeranliegen und das Thema Ordnung und Sicherheit im Gebiet. Außerdem berichtete der Stadtteilverein Johannstadt e.V. von seinen aktuellen Projekten.

Das Protokoll und die Unterlagen zur Sitzung finden Sie wie gewohnt nach der Freigabe durch die Beiratsmitglieder hier zum Download.

Foto: Torsten Görg