Hinweis zur Mehrsprachigkeit

Um Menschen mit Migrationshintergrund das Ankommen im Stadtteil zu erleichtern, wurde Ende 2016 mit der Übersetzung wichtiger Angebote und Orte im Stadtteil begonnen. Eine vollständige Mehrsprachigkeit aller Informationen der Rubriken „Menschen”, „Orte“ und „Angebote“ wird perspektivisch angestrebt. Alle weiteren Informationen dieser Internetplattform sind derzeit nur in deutscher Sprache verfügbar.

Die Übersetzung erfolgte durch Simeon Esper (Englisch), Inessa Tyunyakina (Russisch) und Mohammad Ghith Al Haj Hossin (Arabisch) und wurde ermöglicht mit freundlicher Unterstützung der Landesdirektion Sachsen und der Landeshauptstadt Dresden, Büro der Gleichstellungsbeauftragten und Stadtplanungsamt. Allen Beteiligten gilt unser Dank!