Newsletter » Newsletter Nr. 2/2018

eingestellt am 18.04.2018 von QM Johannstadt, zuletzt geändert am 18.04.2018

Dresden, den 18.4.2018

Liebe Bewohner*innen, Akteure und Freunde der Nördlichen Johannstadt,

in unserem zweiten Newsletter dieses Jahres können Sie sich wieder über aktuelle Themen in der Nördlichen Johannstadt informieren:

***

Quartiersbeirat beschließt Förderung erster Verfügungsfondsprojekte 2018

In seiner 10. Sitzung am 28.2.2018 hat der Quartiersbeirat Nördliche Johannstadt für fünf Projekte eine Förderung aus dem Verfügungsfonds beschlossen. Gefördert wird das Projekt der Arbeitsgruppe Natur-Umwelt-Klima des Stadtteilvereins Johannstadt e.V. zur umweltgerechten Wiederherstellung und Neugestaltung der Grünflächen im Wohnhof Pfotenhauer- / Elisen- / Hopfgartenstraße. Weiterhin werden ein Schulfest an der 102. Grundschule „Johanna“, ein Hausfest in der Gerokstraße 27, das 4. Bönischplatzfest sowie Barockmusikalische Nachmittage und Teestunden gefördert. Die Ortsbeirätin Andrea Schubert wurde als Sprecherin des Quartiersbeirats wiedergewählt, die Schulleiterin der 101. Oberschule Juliana Dressel-Zagatowski zur neuen Stellvertreterin. Beraten wurde zudem u.a. über die Gestaltung des Bönischplatzes, den Neubau des Stadtteilhauses sowie die Gründung der Universitätsschule. Weitere Informationen finden Sie unter www.qm-johannstadt.de/2018/03/quartiersbeirat-beschliesst-foerderung-neuer-projekte/.

***

Auch Sie wünschen sich Förderung für Ihre Projektideen?

Derzeit stehen im Verfügungsfonds noch rund 8.000 EUR zur Förderung investiver und rund 5.000 EUR zur Förderung nichtinvestiver Projekte zur Verfügung. Gefördert werden können kleinere Projekte von Bürger*innen und lokalen Einrichtungen zur Unterstützung der Fördergebietsziele. Dabei kann es sich sowohl um investive Pro­jekte handeln (etwa die Verschönerung oder Zwischennutzung von Gebäuden und Freiflächen oder die Anschaffung von Arbeitsgegenständen), als auch um nichtinvestive Projekte (etwa die Durchführung von Festen, Kultur-, Freizeit- oder Bildungsangeboten). Die zu fördernden Maßnahmen müssen im öffentlichen Interesse liegen, in sich abgeschlossen und innerhalb kurzer Zeiträume umsetz­bar sein. Projektanträge, über die der Quartiersbeirat am 24.5.2018 entscheiden soll, können bis 27.4.2018 beim Quartiers­management eingereicht werden. Das Quartiersmanagement prüft anschließend die Förderfähigkeit und leitet die Anträge nebst einer Beschlussempfehlung an den Quartiersbeirat weiter. Hinweise und Unterlagen zur Antragstellung finden Sie unter www.qm-johannstadt.de/verfuegungsfonds/.

***

Ihre Anliegen und Ideen für die Johannstadt – Bürgersprechstunde vor Ort

Sie haben Ideen, wo sich im Stadtteil etwas verändern soll? Wir laden Sie ein, darüber zu sprechen – am besten direkt vor Ort. Neben den regelmäßigen Bürgersprechstunden im Büro des Quartiers­managements (montags 15-18 Uhr, donnerstags 9-12 Uhr) verlegen wir in den Sommermonaten von April bis September deshalb die letzte Montagssprechstunde im Monat nach draußen. Treffpunkt ist jeweils um 16.00 Uhr am Bönischplatz. Von dort erkunden wir gemeinsam den Stadtteil und sammeln Ihre Vorschläge und Anregungen. Die nächsten Termine sind am 30.4., 28.5. und am 25.6.2018. Alle Termine und weitere Informationen: http://www.qm-johannstadt.de/2018/04/buergersprechstunden-vor-ort-2018/.

***

Jahresbericht des Quartiersmanagements 2017 steht zum Download bereit

2017 war für das Quartiersmanagement ein arbeitsintensives, aber auch sehr erfolgreiches Jahr. Rund 300 Menschen haben sich 2017 an das Stadtteilbüro des Quartiersmanagement gewandt. Über die Bürgersprechstunden vor Ort und 20 stadtteilbezogene Veranstaltungen, an denen das QM mitwirkte, wurden weitere Bewohner*innen erreicht. Zahlreiche Bürgeranliegen flossen in laufende Projekte ein, wurden vermittelt oder zu Verfügungsfondsprojekten weiterentwickelt. Durch den Verfügungsfonds wurden im vergangenen Jahr insgesamt 14 Kleinprojekte im Gesamtvolumen von mehr als 30.000 EUR ermöglicht. Gemeinsam mit lokalen Partnern wurden rund 40.000 EUR zusätzliche private Mittel und Finanzierungszusagen für die Stadtteilentwicklung generiert. Zudem wurde mit der Gründung des Stadtteilvereins Johannstadt e.V. ein wichtiger Meilenstein zur Schaffung dauerhaft tragfähiger Strukturen des Stadtteilmanagements in Johannstadt erreicht. Den Jahresbericht zum Download finden Sie unter www.qm-johannstadt.de/soziale-stadt/quartiersmanagement/.

***

Vorplanung zur Umgestaltung Bönischplatz abgeschlossen

Im September 2017 hat die Landeshauptstadt Dresden mit den Planungen zur Umgestaltung des Bönischplatzes begonnen. Im Rahmen der Vorplanung wurden zunächst zwei Entwurfsvarianten erstellt. Um im Planungsprozess frühzeitig die Anregungen und Wünsche der Anlieger*innen und Nutzer*innen berücksichtigen zu können, wurden Bewohner*innen, Passanten und Gewerbetreibende befragt und 166 Fragebögen ausgewertet. 26 Teilnehmende nutzten am 18.11.2017 die Gelegenheit, sich in einer Planungswerkstatt über die Ergebnisse der Beteiligung und die Rahmenbedingungen der Planung zu informieren und anschließend an fünf Planungstischen konkrete Gestaltungsvorschläge zu entwickeln. Die Ergebnisse des Beteiligungsprozesses und der Vorplanung finden Sie unter www.qm-johannstadt.de/projekte/umgestaltung-boenischplatz/.

***

Infoveranstaltung Soziale Stadt Nördliche Johannstadt am 27.1.2018

Rund 100 Menschen folgten am 27.1.2018 der Einladung des Quartiersmanagements zur Infoveranstaltung Soziale Stadt in die Aula der 101. Oberschule „Johannes Gutenberg“, um sich über Vorhaben und Planungen in ihrem Stadtteil zu informieren. Vorgestellt wurden die Vorplanung zur Umgestaltung des Bönischplatzes, der Stand zur Errichtung eines Stadtteilhauses und zur Gestaltung der angrenzenden Grünfläche sowie zur Schaffung der Geh- und Radwegeverbindung in der verlängerten Pfeifferhannsstraße (ehemalige Stephanienstraße), die Umgestaltung des Wohnhofs Pfotenhauerstraße, die Überlegungen zum Bau der Straßenbahnlinie 5 sowie eine Reihe sonstiger Bauvorhaben im Gebiet. Abschließend gaben das Quartiersmanagement und der Stadtteilverein Johannstadt e.V einen Einblick in ihre Arbeit. Einen Bericht und alle Präsentationen zur Veranstaltung finden Sie unter www.qm-johannstadt.de/2018/01/infoveranstaltung-soziale-stadt-2018/.

***

Sanierung Gerokstraße / Blasewitzerstraße

Die Gerok- / Blasewitzerstraße zwischen Güntzplatz und Fetscherplatz ist dringend sanierungsbedürftig. Nicht nur der Straßenbelag, sondern auch die Gleis- und Fahrleitungsanlagen müssen erneuert werden. Nun hat die Stadtverwaltung hierfür eine Vorplanung erstellen lassen.  Ziel der Planung ist neben der Sanierung bzw. dem Neuaufbau von Gleisinfrastruktur, Fahrbahnen und Gehwegen auch die Herstellung sicherer und behindertengerechter Haltestellen, die städtebauliche Aufwertung des Vorplatzes der Trinitiatiskirche und die Verringerung der Umweltbelastung. Die Alleenpflanzung soll erhalten bzw. wiederhergestellt werden. Mit einem Baubeginn ist nicht vor 2021 zu rechnen. Weitere Informationen und Pläne gibt das Ratsinformationssystem der Landeshauptstadt Dresden unter http://ratsinfo.dresden.de/vo0050.php?__kvonr=14053&voselect=6623/.

***

  1. Bönischplatzfest am 23.6.2018 – Gestalten und feiern Sie mit!

Die Vorbereitungen für das diesjährige Bönischplatzfest laufen auf Hochtouren. Bereits mehr als 40 Akteur*innen und Initiativen haben spannende Aktionen für das beliebte Stadtteilfest angekündigt. Darüber hinaus werden noch immer vielfältige Mitmachangebote aus der Nachbarschaft gesucht. Alle Beteiligten und Interessierten treffen sich am 19.4., 31.5. und 19.6.2018, jeweils 10-12 Uhr, um die Veranstaltung gemeinsam zu planen. Um auch arbeitstätigen Menschen die Gelegenheit zur Mitwirkung zu geben, findet am 15.5.2018 um 19 Uhr ein Treffen am Abend statt. Unterstützt wird das Fest in diesem Jahr neben dem Verfügungsfonds von der Wohnungsgenossenschaft Johannstadt, der Vonovia sowie dem Ortsamt Altstadt. Auch die Ostsächsische Sparkasse und die ZBI Zentral Boden Immobilien AG als Projektentwickler des Güntzareals haben ihre Unterstützung in Aussicht gestellt. Weitere Informationen und die Kontaktdaten des Koordinators Hr. Lieder finden Sie unter http://www.qm-johannstadt.de/event/boenischplatzfest-2018/.

***

Neues aus dem Stadtteilverein Johannstadt e.V.

Der am 24.8.2017 von 20 Gründungsmitgliedern gegründete Verein zählt inzwischen bereits 32 Mitglieder, darunter neben engagierten Bewohner*innen auch eine Reihe von Institutionen aus dem Stadtteil, etwa die ev.-luth. Johanneskirchengemeinde oder der Ortsverband Dresden des Deutschen Kinderschutzbundes. Eine ganze Reihe von Initiativen und Projekten wurde bereits erfolgreich angestoßen. So gestaltet die Arbeitsgruppe Natur-Umwelt-Klima neben den Grünflächen im Wohnhof „Pfotenhauer­straße / Elisenstraße / Hopfgartenstraße“ nun auch die Wiesen um die Trinitatiskirche naturnah und schmetterlingsfreundlich um. Die Initiative „Kaffee für alle“ hat mit der Umsetzung des Projektes „Kaffee-Lastenrad“ begonnen, für das in Trägerschaft des Stadtteilvereins erfolgreich eine Förderung durch die VINCI-Stiftung eingeworben wurde.
Zudem findet in Kooperation mit „Wir sind Paten“ unter dem Namen „Café Dunya“ am 6.5.2018 erstmals ein Familien-Nachmittag statt. Neue Mitglieder und aktive Mitwirkende sind herzlich willkommen. Vereinssatzung, Mitgliedsanträge und Kontaktdaten finden Sie unter www.qm-johannstadt.de/angebote/stadtteilverein-johannstadt/.

***

Jugendvertreter/in im Quartiersbeirat gesucht

Für den Quartiersbeirat Nördliche Johannstadt wird ein/e oder auch zwei Vertreter/innen der Interessen der Jugendlichen (16-25 Jahre) gesucht. Viermal jährlich beraten im Quartiersbeirat neun Vertreter*innen unterschiedlicher Bewohnergruppen und Gewerbetreibender sowie neun Vertreter*innen wichtiger Einrichtungen im Stadtteil über die Verwen­dung der Mittel des Verfügungsfonds und weitere Themen der Stadtteilentwicklung. Neben guten Kontakten zu Mitarbeiter*innen aus Kultur­ein­­richtungen, Schulen und Kitas,  Kinder-, Jugend-, Senioren- und Integrationsarbeit, Wohnungsgesellschaften und Stadtverwaltung bietet eine Mitwirkung im Quartiersbeirat auch die Möglichkeit, Jugendthemen im Stadtteil voranzubringen. Interessierte melden sich bitte beim Quartiersmanagement (Tel. 0351-21961804). Informationen zum Quartiersbeirat finden Sie unter http://www.qm-johannstadt.de/quartiersbeirat/.

***

Start der Universitätsschule wird verschoben

Am 17.8.2017 hatte der Stadtrat die Gründung der Universitätsschule in der Johannstadt beschlossen. Demnach sollte die Schule am Standort der 101. Oberschule gegründet werden und mit der Oberschule und der benachbarten 102. Grundschule kooperieren. Während der vergangenen Monate wurde jedoch deutlich, dass die Kapazität dort für eine dauerhafte Beherbergung beider Schulen nicht ausreicht. Zudem waren Medienberichten zufolge innerhalb der vorgesehenen Fristen deutlich weniger Anmeldungen für die Unischule eingegangen als erwartet. Deshalb hat die TU Dresden am 12.4.2018 angekündigt, den Start der Schule auf das Schuljahr 2019/2020 zu verschieben. Anschließend soll der Stadtrat über einen neuen Standort entscheiden. Eine Auswahl aktueller Presseberichte zum Thema finden Sie auf der Facebookseite des Quartiersmanagements unter https://www.facebook.com/johannstadtnord/.

***

Sportjugend Dresden erweitert NachtSport-Angebote in der Johannstadt

Die Sportjugend Dresden organisiert seit Oktober 2017 im Stadtteil jeden Freitag kostenfreie Sportangebote für junge Menschen zwischen 15 und 27 Jahren, die von erfahrenen Übungsleiter*innen aus Dresdner Sportvereinen durchgeführt werden. Seit April 2018 können sich Jugendliche neben Fußball, Volleyball und Badminton nun auch im Basketball und Hip Hop / Streetdance ausprobieren. Gespielt wird Fußball und Basketball im Bertolt-Brecht-Gymnasium (17.00-19.00 Uhr, im wöchentlichen Wechsel), Volleyball im BSZ für Technik „Gustav Anton Zeuner“ (19.00-21.30 Uhr), Badminton im Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium (21.00-22.30 Uhr) und Hip Hop / Streetdance im Marie-Curie-Gymnasium (19.00-20.30 Uhr). Gefördert wird das Projekt „Sportorientierte Jugend(sozial)arbeit – Nachtsport-Angebote in Dresden-Johannstadt“ aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds und der Landeshauptstadt Dresden. Weitere Informationen zum Projekt sowie zur Sportjugend Dresden finden Sie unter http://www.qm-johannstadt.de/angebote/sportjugend-dresden/.

***

Demokratietraining auch in der Johannstadt

Das mobile Demokratietraining ist ein neues Angebot vom Spielmobil Wirbelwind von Outlaw und spricht Kinder zwischen 6 und 12 Jahren an. Auf spielerische Art werden soziale, gesellschaftliche und politische Problemlagen thematisiert. Das Ziel ist, Kindern demokratische Werte und Strukturen mit spiel- und erlebnispädagogischen Methoden näher zu bringen. Neben Dresden Nord und Friedrichstadt wird das ESF-Projekt auch in der Johannstadt durchgeführt. Sowohl in offenen, als auch in geschlossenen Modulen setzen sich die Teilnehmer*innen mit den Themen „Menschenwürde“, „Asyl“, „Flucht“ und „Rassismus“ sowie „Kinderrechte“ und „Zivilcourage“ auseinander. Die Module werden in verschiedenen Betreuungs- und Bildungseinrichtungen durchgeführt, in denen sich die Kinder bereits untereinander kennen. Mehr Informationen finden Sie unter www.outlaw-ggmbh.de/nachhaltige-soziale-stadtentwicklung/die-projekte/.

***

Gutschein für Mietrechtsberatung

In Dresden ist die neue Richtlinie zur Mietrechtsberatung gültig geworden. Sie betrifft Dresdnerinnen und Dresdner mit geringem Einkommen. Sie können ab sofort im Jobcenter bzw. im Sozialamt formlos einen Gutschein für eine gebührenfreie Beratung in mietrechtlichen Angelegenheiten beantragen. Berechtigt sind Einwohner*innen, die Arbeitslosengeld II oder Sozialgeld vom Jobcenter bzw. Grundsicherungs- oder Asylbewerberleistungen vom Sozialamt beziehen. Weitere Informationen finden Sie unter
www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2018/03/pm_059.php/.

***

Ehrenamtliche Unterstützer*innen gesucht

Sie möchten sich gern engagieren und für die Entwicklung der Johannstadt einsetzen? Wir haben gemeinsam mit der Stadtteilrunde der sozialen Träger der Kinder-, Jugend- und Familienarbeit einige Einsatzstellen zusammengetragen, die Ihre Unterstützung benötigen. Ergänzungen nehmen wir jederzeit gern mit auf. Die Auflistung finden Sie unter www.qm-johannstadt.de/angebote/ehrenamt/.


 

Ausgewählte Termine

19.04.2018, 15.00 Uhr: Frühling in Dresden
Veranstalter: Seniorenzentrum Amadeus
http://www.qm-johannstadt.de/event/fruehling-in-dresden/

19.04.2017, 19.00 Uhr: Deutsch-Sprachkurs – offen für alle
Veranstalter: Willkommen in Johannstadt
http://www.qm-johannstadt.de/event/deutsch-sprachkurs-offen-fuer-alle/

21.04.2018, 20.00 Uhr: Musikalische Lesung mit Sky du Mont, Christine Schütze und Micha Winkle
Veranstalter: Johannstädter Kulturtreff e.V.
http://www.qm-johannstadt.de/event/musikalische-lesung-mit-sky-du-mont-christine-schuetze-und-micha-winkle/

24.04.2018, 18.00 Uhr: Computertraining – Jobsuche
Veranstalter: Willkommen in Johannstadt
http://www.qm-johannstadt.de/event/ms-office-kurs-4/

27.04.2018, 17.00 Uhr: Kabarett im Kino mit Ellen Schaller
Veranstalter: JohannStadthalle e.V.
http://www.qm-johannstadt.de/event/kabarett-im-kino-mit-ellen-schaller-2/

29.04.2018, 9.00 Uhr: Kindersachenflohmarkt
Veranstalter: JohannStadthalle e.V.
http://www.qm-johannstadt.de/event/kindersachenflohmark/

24.04.2018, 19.00 Uhr: Reisevortrag Namibia
Veranstalter: Johannstädter Kulturtreff e.V.
http://www.qm-johannstadt.de/event/reisevortrag-namibia-2/

05.05.2018, 15.00-19.00 Uhr: Frühlingsfest
Veranstalter: Abenteuerspielplatz
http://www.qm-johannstadt.de/event/fruehlingsfest-abenteuerspielplatz-johannstadt/

05.05.2018, 20.00 Uhr: Frühlingsball Tanz in den Mai
Veranstalter: JohannStadthalle e.V.
http://www.qm-johannstadt.de/event/fruehlingsball-tanz-in-den-mai/

06.05.2018, 15.00-20.00 Uhr: Café Dunya – Der Familiennachmittag
Veranstalter: Wir sind Paten und Stadtteilverein Johannstadt e.V.
http://www.qm-johannstadt.de/event/cafe-dunya-der-familien-nachmittag/

08.05.2018, 19.00 Uhr: Debattiercafé Thema: Kopftuch und Schleier
Veranstalter: Johannstädter Kulturtreff e.V.
http://www.qm-johannstadt.de/event/debattiercafe-thema-kopftuch-und-schleier/

09.05.2018, 13.30 Uhr: Ortswechsel – Wir spazieren
Veranstalter: Seniorenzentrum Amadeus
http://www.qm-johannstadt.de/event/ortswechsel-wir-spazieren/

14.05.2018, 19.30 Uhr: Offenes Treffen Netzwerk „Willkommen in Johannstadt“
Veranstalter: Willkommen in Johannstadt
http://www.qm-johannstadt.de/event/offenes-treffen-netzwerk-willkommen-in-johannstadt/

15.05.2018, 19.00 Uhr:
Veranstalter: Johannstädter Kulturtreff e.V.
http://www.qm-johannstadt.de/event/2-anwohnertreffen-zum-boenischplatzfest/

15.05.2018, 19.00 Uhr: Reisevortrag China
Veranstalter: Johannstädter Kulturtreff e.V.
http://www.qm-johannstadt.de/event/reisevortrag-china-eine-andere-welt/

16.05.2018, 15.00 Uhr: Hawaii hautnah
Veranstalter: Seniorenzentrum Amadeus
http://www.qm-johannstadt.de/event/hawaii-hautnah/

16.05.2018, 19.00 Uhr: Lesecafé – WeinLesung
Veranstalter: Johannstädter Kulturtreff e.V.
http://www.qm-johannstadt.de/event/lesecafe-weinlesung/

17.05.2018, 18.00 Uhr: Kochworkshop – Traditionelle Tempelküche aus Nordindien
Veranstalter: Johannstädter Kulturtreff e.V.
http://www.qm-johannstadt.de/event/kochworkshop-traditionelle-tempelkueche-aus-nordindien/

22.05.2018, 16.30 Uhr: GartenKonzert – Johannstädter Barockmusik
Veranstalter: Johannstädter Kulturtreff e.V.
http://www.qm-johannstadt.de/event/gartenkonzert-johannstaedter-barockmusiker/

24.05.2018, 18.00 Uhr: 11. Sitzung des Quartiersbeirats
Veranstalter: Quartiersmanagement Nördliche Johannstadt
http://www.qm-johannstadt.de/event/11-sitzung_quartiersbeirat-24-05-18/

30.05.2018, 14.00 Uhr: Senioren musizieren und singen im Amadeus – Musikgruppe „fidelio“ zu Gast
Veranstalter: Seniorenzentrum Amadeus
http://www.qm-johannstadt.de/event/senioren-musizieren-und-singen-im-amadeus-musikgruppe-fidelio-zu-gast-2/

02.06.2018, 20.00 Uhr: Konzert Banda Internationale
Veranstalter: JohannStadthalle e.V.
http://www.qm-johannstadt.de/event/konzert-mit-banda-internationale/

17.06.2018, 7.00 Uhr: 46. Dresdner Sonnenwendtour
Veranstalter: DWBV – Dresdner Wander- und Bergsteigerverein e.V.
http://www.qm-johannstadt.de/event/46-dresdner-sonnenwendtour-swbv-verbandswandertag-2018/

Diese und zahlreiche weitere Veranstaltungsangebote in der Nördlichen Johannstadt finden Sie auf http://www.qm-johannstadt.de/events.

Freundliche Grüße senden

Matthias Kunert und Torsten Görg