Soziale Stadt » Schwerpunktmaßnahmen » Integriertes Entwicklungskonzept

eingestellt am 09.07.2019 von QM Johannstadt, zuletzt geändert am 09.07.2019

Am 1.6.2017 hat der Stadtrat der Landeshauptstadt Dresden das Integrierte Entwicklungskonzept für das Fördergebiet „Soziale Stadt Nördliche Johannstadt“ gemäß § 171e BauGB (Feinkonzept) beschlossen. Mit diesem Konzept werden Ziele und Maßnahmen zur Gebietsentwicklung für die Programmlaufzeit festgelegt. Es baut auf auf dem vom Stadtrat mit Beschluss vom 16. Oktober 2014 beschlossenen Vorkonzept zum Integrierten Entwicklungskonzept (Grobkonzept) auf, das gemeinsam mit der ebenfalls 2014 erarbeiteten Sozialstrukturanalyse die Grundlage für die Aufnahme des Fördergebietes „Nördliche Johannstadt“ in das Städtebauförderprogramm „Soziale Stadt“ bildete.

>> Integriertes Entwicklungskonzept nach § 171e BauGB für das Fördergebiet Soziale Stadt Nördliche Johannstadt von Februar 2017, beschlossen vom Stadtrat am 1.6.2017 (Download PDF)
>> Grobkonzept für die Erstellung eines Integrierten Entwicklungskonzeptes nach § 171e BauGB von Juli 2014 (Download PDF)
>> Sozialstrukturraumanalyse von 2014 (Download PDF)

Text: Quartiersmanagement Nördliche Johannstadt, Matthias Kunert