13 neue Projekte und noch 4.300 € Restmittel nach fünfter Sitzung des Stadtteilbeirats

eingestellt am 14.10.2019 von QM Johannstadt

Am Dienstag, den 8.10.2019, traf der Stadtteilbeirat Johannstadt zur fünften und letzten Sitzung des Jahres 2019 zusammen. Gastgeber war dieses Mal das BioInnovationsZentrum Johannstadt, das durch den Biosaxony e.V. auch aktiv im Stadtteilbeirat vertreten ist. Auf der Tagesordnung stand die Beratung und Beschlussfassung über insgesamt 13 Förderanträge. Beschlossen wurde die Förderung der folgenden Projekte:

Aus dem Verfügungsfonds Nördliche Johannstadt geförderte Projekte im Soziale-Stadt-Gebiet:

Aus dem Stadtteilfonds Johannstadt geförderte Projekte außerhalb des Soziale-Stadt-Gebietes:

Nicht beschlossen wurde die Förderung des Stadtteilfonds-Projektantrags Barockmusikalische Nachmittage 2019. Nach den getroffenen Beschlüssen ist der Verfügungsfonds Nördliche Johannstadt für das Kalenderjahr 2019 restlos ausgeschöpft. Im Stadtteilfonds Johannstadt verbleiben noch Restmittel in Höhe von 4.362,28 EUR zur Förderung weiterer Projekte. Anträge können laufend beim Stadtteilverein Johannstadt (stadtteilfonds@johannstadt.de, Tel. 0351-41881667) eingereicht werden. Die Entscheidung über die Förderung trifft der Stadtteilbeirat im Umlaufverfahren per E-Mail-Abstimmung.

Die Unterlagen zur Beiratssitzung sowie — nach Freigabe durch die Beiratsmitglieder — das Protokoll finden Sie hier zum Download.

5. Sitzung des Stadtteilbeirats Johannstadt im BioInnovationsZentrum Dresden (Foto: Matthias Kunert)