Projekte » Umweltgerechte Wiederherstellung und Neugestaltung Grünflächen Hopfgartenstraße

eingestellt am 15.03.2018 von QM Johannstadt, zuletzt geändert am 10.10.2019

Mit dem Bau eines zweiten Rettungsweges auf der Rückseite der Zehngeschosser an der Pfotenhauer- und Elisenstraße waren Eingriffe in Pflanzenbestände verbunden, die für den Insekten- und Vogelbestand im Gebiet von großer Bedeutung sind. Die Arbeitsgruppe Natur-Umwelt-Klima des Stadtteilvereins Johannstadt e.V. engagiert sich für eine natur- und umweltschutzgerechte Wiederherstellung der verlorengegangenen Lebensräume. Hierzu führte die AG im Rahmen des Verfügungsfondsprojektes gemeinsam mit zahlreichen Anwohner*innen umfangreiche Arbeiten zur Bepflanzung der Grünfläche sowie zur Wiederherstellung der Mieter*innenbeete entlang der Wohngebäude. Durch den Verfügungsfonds wurden Mittel für die Anschaffung naturnaher Saatmischungen und Gehölzen sowie Werkzeugen und zwei Informationsschildern zur Verfügung gestellt.

  • Antragsteller: Stadtteilverein Johannstadt e.V. (AG Natur-Umwelt-Klima)
  • Partner: Vonovia SE
  • Gesamtkosten: 6.298,33 EUR
  • Förderung Verfügungsfonds: 2.934,51 EUR (Städtebaufördermittel)
  • Beschluss Quartiersbeirat: 28.02.2018 (sowie 08.11.2018 bzgl. der Erweiterung)
  • Fördergebietsziele: barrierefreies und attraktives Wohnumfeld, Beteiligung und Mitgestaltung, klimafreundliches und angepasstes Wohnen
  • Umsetzungszeitraum: 1.3.2018 – 30.12.2018