Projekte » Anfängerkurs Deutsch als Fremdsprache für Geflüchtete

Im Projekt „Deutsch als Fremdsprache“ organisierte das Netzwerk „Willkommen in Johannstadt“ zwischen Mai und Oktober 2016 drei wöchentliche Sprachkurse für MigrantInnen. Ein Dienstagskurs im Kindertreff JoJo richtete sich an BewohnerInnen des Übergangswohnheims Florian-Geyer-Straße 48. Ein Mittwochskurs im Johannstädter Kulturtreff zielte mit einer Kinderbetreuung auf Frauen, die wegen ihrer Kinder andere Angebote bislang nicht nutzen konnten. Ein Donnerstagskurs in der Evangelischen Hochschule Dresden stand schließlich allen Interessierten offen. Die Kurse wurden ehrenamtlich durch Mitglieder des Netzwerks durchgeführt und erreichten pro Veranstaltung zwischen 5 und 15 Teilnehmende. Der Zuschuss aus dem Verfügungsfonds ermöglichte die Anschaffung von Unterrichtsmaterialien sowie die Finanzierung der Mietkosten im Johannstädter Kulturtreff.

Sprachkurse „Deutsch als Fremdsprache“ (Fotos: Agnes Hemm)