Aktuelles

eingestellt am 07.04.2020 von Philine Schlick

Kontaktverbot durch Corona: Bleiben Senior*innen zu Ostern einsam?

Unter Ausgangssperren und Kontaktverbot leiden insbesondere Senior*innen. Seniorentreffs sind geschlossen, in Residenzen ist Besuch nicht zugelassen, Spaziergänge und Treffen draußen kommen nicht für jeden infrage. Wie können Senior*innen trotzdem ein fröhliches Osterfest begehen? Seelsorge per Telefon Die gute Nachricht: Obwohl Seniorentreffs wie „Johann“ und „Amadeus“ seine Türen geschlossen halten, halten Mitarbeiter*innen vor Ort die Stellung. … Kontaktverbot durch Corona: Bleiben Senior*innen zu Ostern einsam? weiterlesen mehr »
eingestellt am 07.04.2020 von Anja Hilgert

Greift zu Stift und Papier, Nachbarn!

Beitrag von Anja Hilgert Mal ehrlich: Wie lange ist es her, dass sich in Ihrem Postkasten ein liebevoll beschriftetes Briefkuvert fand? Nicht Druckversion, Längsformat mit Sichtfenster, amtliche Post, sondern besseres Papier, mit vorne darauf Ihrem Namen in Handschrift geschrieben? Etwas, das man zärtlich und mit Vorfreude durchs Treppenhaus und in die Wohnung trägt, um einen … Greift zu Stift und Papier, Nachbarn! weiterlesen mehr »
eingestellt am 04.04.2020 von Philine Schlick

Das Lieferauto von Fantina wurde geklaut – Update

Update vom 5. April: Der Wagen ist wieder da!   In der Nacht von Freitag auf Samstag wurde das mit Logos bedruckte Lieferauto der Pizzeria Fantina von der Neubertstraße entwendet. Ein herber Verlust, zumal derzeit aufgrund von Corona das Geschäft auf dem Lieferservice basiert. Steffi bittet im Namen des Fantina-Teams um Mithilfe bei der Suche. … Das Lieferauto von Fantina wurde geklaut – Update weiterlesen mehr »
eingestellt am 03.04.2020 von Philine Schlick

Frau Schuch ist wieder da!

Bereits die dritte Woche war Frau Schuch mit ihrem Gemüseauto wieder neben der Konsum-Aldi-Halle vertreten, da grätschte das Verbot von Wochenmärkten aufgrund des Corona-Virus dazwischen. Seit Mittwoch dürfen Wochenmärkte mit Einschränkungen wieder öffnen. Doris Schuch gehört mit ihrem Marktauto dazu. Im vergangenen Jahr war Frau Schuch wegen schwerer Krankheit ausgefallen. Wenige Wochen war sie zurück, … Frau Schuch ist wieder da! weiterlesen mehr »
eingestellt am 31.03.2020 von Philine Schlick

Wochenmärkte dürfen wieder stattfinden

Mobile Verkaufsstände unter freiem Himmel und in Markthallen, die dem Verkauf von Lebensmitteln, selbst erzeugten Gartenbau- und Baumschulerzeugnissen sowie Tierbedarf dienen, dürfen ab Mittwoch, 1. April 2020, auch in Dresden wieder öffnen. Hilbert hatte sich für Märkte eingesetzt Oberbürgermeister Dirk Hilbert begrüßt die Entscheidung der sächsischen Staatsregierung: „Als Landeshauptstadt Dresden haben wir uns mit Nachdruck … Wochenmärkte dürfen wieder stattfinden weiterlesen mehr »
eingestellt am 29.03.2020 von Philine Schlick

Sportliche Haltung in Corona-Zeiten – Der SSV Turbine hilft

Mit einem Aushang wartet der SSV Turbine mit Hilfe während der Corona-Krise auf: Der Verein bietet einen Einkaufsservice für hilfsbedürftige Menschen in Dresden an. „Zahlreiche Mitglieder haben sich bereit erklärt, Menschen in Quarantäne bzw. Menschen, die als Risikogruppe gelten und sich nicht mehr taruen einkaufen gehen, zu unterstützen“, heißt es. Das Angebot beschränkt sich nicht … Sportliche Haltung in Corona-Zeiten – Der SSV Turbine hilft weiterlesen mehr »
eingestellt am 27.03.2020 von Philine Schlick

Bauarbeiten am Waldschlößchentunnel ab 30. März

Am Tunnel Waldschlößchen finden von Montag, 30. März, bis Sonnabend, 4. April 2020, Wartungsarbeiten statt, wobei es zu wechselseitigen Sperrungen beider Haupttunnelröhren kommt. Die Weströhre (Richtung Waldschlößchenbrücke) bleibt am 30. und 31. März gesperrt und die Oströhre (Richtung Stauffenbergallee) am 1. und 2. April. Die Verkehrsführung erfolgt in der jeweils freigegebenen Röhre in beiden Richtungen. … Bauarbeiten am Waldschlößchentunnel ab 30. März weiterlesen mehr »
eingestellt am 27.03.2020 von Philine Schlick

Diese Johannstädter Geschäfte sind trotz Corona-Krise erreichbar

Die Corona-Krise schränkt das öffentliche Leben ein. Geöffnet haben nur noch lebensnotwendige Geschäfte. Dazu zählen auch viele Handwerksbetriebe. Unten findet sich eine Liste der Johannstädter Geschäfte, die geöffnet sind oder in einer alternativen Form ihren Service anbieten. Die Liste wird je nach Rückmeldung ergänzt. Sie möchten Ihr Geschäft auch anmelden? Sehr gern unter redaktion@johannstadt.de. Bäckerei … Diese Johannstädter Geschäfte sind trotz Corona-Krise erreichbar weiterlesen mehr »
eingestellt am 25.03.2020 von Philine Schlick

Förderung für freischaffende Dresdner Künstler während Corona

In diesen Tagen steht die gesamte Kunst- und Kulturszene vor ungeahnten Herausforderungen. Den Kulturschaffenden fehlt das Publikum, die wirtschaftlichen Auswirkungen sind noch nicht absehbar — Kunst und Kultur können helfen, das gesellschaftliche Miteinander in der Krise zu stärken. Mit dem Open Call #stayathomeandbecreative will das Amt für Kultur- und Denkmalschutz freischaffende Künstlerinnen und Künstler in … Förderung für freischaffende Dresdner Künstler während Corona weiterlesen mehr »
eingestellt am 24.03.2020 von Philine Schlick

Corona-Krise: Anträge für Kleinstunternehmen, Selbstständige und Freiberufler ab sofort online

Die Landeshauptstadt Dresden hat eine Soforthilfe für Selbstständige, Freiberufler und Kleinstunternehmen eingerichtet, die durch die Corona-Krise starke Umsatzeinbußen erlitten haben oder zukünftig erleiden werden. Die „Soforthilfe Corona-Pandemie“ ist branchenoffen angelegt. Vorbehaltlich der Stadtratszustimmung am Donnerstag, 26. März 2020, wird sie als Zuschuss in Form einer Pauschale von 1.000 Euro gewährt. „Mit der Soforthilfe möchten wir … Corona-Krise: Anträge für Kleinstunternehmen, Selbstständige und Freiberufler ab sofort online weiterlesen mehr »
eingestellt am 24.03.2020 von Philine Schlick

Adieu „Schneider Eck“ – Julianne Treuheit hat sich verabschiedet

„Für jeden ist die Zeit gekommen. Ich war lange drüber“ – dieser Satz könnte schwermütig klingen, doch Julianne Treuheit sagt ihn beschwingt. Siebzehn Jahre lang nähte und schneiderte sie in ihrer Werkstatt an der Pfotenhauerstraße. Nun sucht sie für das Geschäft eine*n Nachfolger*in. Vergangenen Freitag war der letzte Tag für Schneiderin Julianne Treuheit. In 17 … Adieu „Schneider Eck“ – Julianne Treuheit hat sich verabschiedet weiterlesen mehr »
eingestellt am 24.03.2020 von Philine Schlick

Fähre „Johanna“ ist seit gestern außer Dienst

Das Fährschiff „Johanna“ ist seit gestern „in Quarantäne“. Der Grund ist ausnahmsweise nicht Corona, sondern ein Motorschaden. Ersetzt wird sie derzeit von ihrer Schwester, der „Elbflorenz“. Wie lange die Reparatur dauert, ist noch offen. Gestern Nachmittag bot sich auf der Elbe unweit der Fährstelle in der Johannstadt ein ungewohntes Bild: Fähre „Johanna“ im Schlepptau der … Fähre „Johanna“ ist seit gestern außer Dienst weiterlesen mehr »
eingestellt am 24.03.2020 von Philine Schlick

Ab heute: Notfallbetreuung für Eltern ausgeweitet

Das Sächsische Staatsministerium für Staatsministerium für Kultus hat heute den Anspruch auf Notfallbetreuung in Kitas und Grundschulen erweitert. Zu den systemrelevanten Berufen gehören nun u. a. auch Banken sowie Sparkassen, die Landwirtschaft, Bergsicherung und Grubenwehren, sicherheitsrelevante IT-Infrastruktur, Binnenschifffahrt, Krankenkassen, Rentenversicherung, Sanitätshäuser, Psychologische Psychotherapeuten, Kinder- und Jugendlichen-Psychotherapeuten, Psychosoziale Notfallversorgung, stationäre und ambulante Hilfen der Behinderten-, Kinder- … Ab heute: Notfallbetreuung für Eltern ausgeweitet weiterlesen mehr »
eingestellt am 23.03.2020 von Philine Schlick

Nachbarschaftshilfe in Corona-Zeiten – Auf nebenan.de haben sich Helfer*innen gefunden

Das Corona-Virus macht besonders für anfällige Personengruppen alltägliche Gänge zu einem gesundheitsgefährdenden Risiko. Auf dem Nachbarschaftsportal nebenan.de hat sich ein Kreis Freiwilliger zusammengefunden, der Hilfe bei Gassirunden, Einkäufen und Erledigungen anbietet. Junge, solidarische Menschen aus der Johannstadt haben sich zusammengetan um zu helfen. Bei Gassirunden, beim Gang zu Post und Bank, bei Einkäufen möchten sie … Nachbarschaftshilfe in Corona-Zeiten – Auf nebenan.de haben sich Helfer*innen gefunden weiterlesen mehr »
eingestellt am 22.03.2020 von Philine Schlick

Ausgangssperre bis einschließlich 4. April – Hilfsangebote in der Krisenlage

Die Stadt Dresden bittet in der aktuellen Lage um Verständnis und Zusammenhalt unter den Bürger*innen. Es ist essentiell, sich an die hygienischen Regeln zu halten, um Mitbürger*innen vor Infektionen zu schützen. Das Haus zu verlassen ist nur in Ausnahmefällen erlaubt. Dazu zählen (kurze) Gassirunden mit dem Hund, Gänge zu Arzt, Bank und Tankstelle, nötige Einkäufe, … Ausgangssperre bis einschließlich 4. April – Hilfsangebote in der Krisenlage weiterlesen mehr »
eingestellt am 21.03.2020 von Philine Schlick

Maßnahmen der 101. Oberschule in der Corona-Krise – Infos auch in Arabisch

Dresden fährt seinen Betrieb in der Corona-Krise herunter. Kitas und Schulen bleiben geschlossen, um Ansteckungen zu vermeiden. Die 101. Oberschule stellt Unterrichtsaufgaben digital zur Verfügung. Schulleitung und Schulsozialarbeit sind per Telefon erreichbar. Der Corona-Virus hat Dresden fest im Griff. Es gilt, mit möglichst wenig Menschen in Kontakt zu kommen, um eine Ausbreitung einzudämmen. Die Oberschule … Maßnahmen der 101. Oberschule in der Corona-Krise – Infos auch in Arabisch weiterlesen mehr »
eingestellt am 21.03.2020 von Philine Schlick

Die Irdene – Die Keramik-Künstlerin Sigrid H.-Artes

Die Künstlerin Sigrid Claude Hilpert-Artes erlernte Zeichnen und Malen schon früh von ihrer gleichnamigen Mutter. Sie blieb dem Pinsel treu, allerdings auf Keramik. Künstlerisch betrachtet einer Mischform aus Bildhauerei und Malerei. Ein Atelier-Gespräch. Noch bevor mir das Schaufenster des Ateliers von Sigrid H.-Artes ins Auge fiel, tat es der Hinterkopf der Künstlerin vor einigen Jahren. … Die Irdene – Die Keramik-Künstlerin Sigrid H.-Artes weiterlesen mehr »
eingestellt am 18.03.2020 von QM Johannstadt

Baumaßnahmen auf dem Bönischplatz ab 30.3.2020

Das Straßen- und Tiefbauamt informiert, dass die Baumaßnahmen zur Sanierung und Aufwertung des Bönischplatzes am Montag, 30.3.2020, beginnen. Geplant ist, mit der Sanierung der Pfotenhauerstraße zwischen Bundschuhstraße und Elisenstraße zu beginnen. Nach der Fertigstellung wird der Bönischplatz voll gesperrt werden. Eine Fußgängerführung wird jedoch ständig gesichert. Während der Baumaßnahmen auf der Pfotenhauerstraße wird der Verkehr … Baumaßnahmen auf dem Bönischplatz ab 30.3.2020 weiterlesen mehr »
eingestellt am 14.03.2020 von Philine Schlick

Trost bei Urgroßmutter Weide – Ein Weidenlied

Jeder Mensch hat in schwierigen Zeiten seine Trostpflaster. Etwas, das Hoffnungen wach kitzelt und genug Raum für Klagen bietet. Das kann ein Lied sein, ein Genussmittel, eine Person, ein Ort. Ich habe einen Baum. Er steht am Johannstädter Elbufer, ist eine Weide und zwischen 80 und 120 Jahren alt. Mit viel Glück bleiben uns noch … Trost bei Urgroßmutter Weide – Ein Weidenlied weiterlesen mehr »
eingestellt am 13.03.2020 von Philine Schlick

Coronavirus: Seit Freitag sind alle Veranstaltungen über 100 Personen anzumelden

Dresden reagiert auf die steigende Zahl der Infektionen mit dem neuartigen Coronavirus. Es gilt, die Ausbreitung der Krankheit, die von der Weltgesundheitsorganisation als Pandemie eingestuft wurde, möglichst zu verlangsamen. In Dresden liegt die Zahl der Infizierten bei zwölf. Gesundheitsamt informieren! Um die Ausbreitung einzudämmen, sind Großveranstaltungen mit einer Teilnehmerzahl von über 1.000 Personen deshalb untersagt … Coronavirus: Seit Freitag sind alle Veranstaltungen über 100 Personen anzumelden weiterlesen mehr »