Projekte » Eltern unter Druck

eingestellt am 10.10.2019 von QM Johannstadt, zuletzt geändert am 28.01.2020
Foto: Alin Schulze

Ziel des Projektes war es, durch ein niederschwelliges Kreativangebot eine stärkere Partizipation von Eltern am Schulalltag der 102. GS „Johanna“ zu fördern. Hierzu wurde am 23.10.2019 eine Druckwerkstatt mit Eltern und Kindern in den Räumen des Johannstädter Kulturtreffs durchgeführt. In einem lockeren Austausch während des kreativen Arbeitens vernetzten sich die Eltern miteinander, schärften ihr Bewusstsein für einen gelingenden Schulbesuch der Kinder und erhielten Kenntnis über die bestehenden Partizipationsmöglichkeiten. Daneben lernten die Teilnehmenden den Kulturtreff sowie weitere Einrichtungen als Ort der Freizeitgestaltung kennen. Gefördert wurden Raummiete, Material- und Verpflegungskosten.

  • Antragsteller: Kunterbunter Hortplanet des Deutschen Kinderschutzbund OV Dresden e.V.
  • Partner*innen: Johannstädter Kulturtreff e.V.
  • Gesamtkosten: 677,84 EUR
  • Förderung Verfügungsfonds: 368,88 EUR (kommunale Eigenmittel)
  • Beschluss Stadtteilbeirat: 08.10.2019
  • Fördergebietsziele: (1) soziale und kulturelle Teilhabe, (6) Gute Lernbedingungen an den Schulen, (8) Beteiligung und Mitgestaltung
  • Umsetzungszeitraum: 09.10.2019 – 01.11.2019
  • Anzahl Teilnehmender: 18
Foto: Alin Schulze
Foto: Alin Schulze