eingestellt am 01.01.1970 von Charlotte Döbrich, zuletzt geändert am
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltungen » «Eine Kuh namens Liesel» — Puppentheater

eingestellt am 11.10.2019 von Charlotte Döbrich, zuletzt geändert am 17.10.2019

Воскресенье, 3. Ноябрь 2019, 10.00 Uhr

Puppentheater mit dem Dresdner Figurentheater Jörg Bretschneider

Ein rührend komisches Puppentheater gespielt in einem großen Postauto aus Pappe für Kinder ab 4 Jahren, frei nach dem Kinderbuch Kuh Liselotte

Die Kuh Lieselotte lebt zusammen mit Hühnern auf einen Bauernhof und die Bäuerin Roswitha ist wie eine Mutter zu ihr. Aber auch den Postboten Heiner findet die Bäuerin nett und wenn sie ihn zum Kaffeetrinken ins Haus einlädt, hat keiner mehr Zeit für Lieselotte. Eigentlich ist die Lieselotte ja lieb, aber plötzlich lauert sie dem Heiner auf, um ihn zu erschrecken. Der arme Kerl hat schon Alpträume. Das muss sich ändern, denkt er sich. Er packt für die Lieselotte ein Paket und erlaubt ihr die Post auszutragen. Leider geht alles schief und Lieselotte bekommt eine schlimme Erkältung. Die Bäuerin und Heiner kümmern sich um sie und am Ende hat Lieselotte zwei dicke Freunde.

Spiel & Regie: Jörg Bretschneider
für Kinder ab 4 Jahren — Dauer: 45 Minuten

Eintritt:           6,00 EUR Vollzahler, 4,00 EUR ermäßigt

VA-Ort:           JohannStadthalle

Veranstaltungsort

JohannStadthalle
Holbeinstr. 68
Dresden
+ Google Karte

Veranstalter

JohannStadthalle e.V.
Website:
http://www.johannstadthalle.de/