Stadtrat bestätigt Umbau der Trinitatiskirche zur Jugendkirche

eingestellt am 11.06.2019 von QM Johannstadt

Am 6.6.2019 hat der Stadtrat das Projekt „Jugendzentrum Jugendkirche Dresden» in das Integrierte Handlungskonzept für das Fördergebiet Dresden Johannstadt/Pirnaische Vorstadt aufgenommen und beschlossen, das rund 6 Mio. EUR teure Vorhaben aus Fördermitteln des Europäischen Fonds für regionale Entwicklung (EFRE) sowie aus entsprechenden Eigenmitteln zu finanzieren. Um dem stetig wachsenden Bedarf an Jugendarbeit und Jugendbildung Rechnung zu tragen, sollen im Kirchenschiff der Trinitatiskirchruine ganzjährig nutzbare Räumlichkeiten ergänzt werden. Der barrierefreie Erweiterungsbau wird auf 900 m² Platz für ansprechende, jugendgemäße und flexible Räumlichkeiten für alltagsbegleitende Veranstaltungsformate und die erweiterte offene Jugendarbeit schaffen. Neue Angebote sollen die Vielfalt und Quantität der nicht ausreichenden Freizeit- und Beschäftigungsmöglichkeiten für Jugendliche erhöhen, die Integration unterschiedlicher Milieus im Quartier fördern und Erfahrungsräume für Selbstwirksamkeit eröffnen.

Innenperspektive der Jugendkirche. Quelle: Ev.-Luth. Kirchenbezirk Dresden-Mitte / Code Unique Architekten

Weitere Informationen zum Projekt: www.evangelische-jugend-dresden.de/jugendkirche/ueberblick.html.