Projekte » KulturdolmetscherInnen für Hort und Kita (Pilotprojekt)

Ziel des Projektes war es, am Hort Kunterbunter Hortplanet der 102. Grundschule „Johanna“ und in der Kita Sonnenblumenhaus die kulturübergreifende Verständigung zwischen Kindern, Eltern und Personal zu unterstützen. Mit Hilfe der Mittel aus dem Verfügungsfonds wurden von Oktober bis Dezember 2017 als Pilotprojekt eine deutsch-arabische Kulturdolmetscherin am Hort und eine deutsch-englische Kulturdolmetscherin an der Kita im Rahmen eines Minijobs beschäftigt. In ihren täglichen Begegnungen und Aktivitäten vermittelten sie zwischen Kindern, Eltern und Fachkräften kulturelle Erfahrungen, Erlebnisse und Erwartungen und erklärten die in den Einrichtungen bestehenden Abläufe sowie Hintergründe der pädagogischen Arbeit. Der Deutsche Kinderschutzbund Ortsverband Dresden e. V. stellte das pädagogische Material zur Verfügung und der Dual Career Service der Technischen Universität Dresden übernahm die fachliche Begleitung des Pilotprojekts.