Projekte » Johannstädter Fußballturnier

Beim „Johannstädter Fußballturnier“, das auf Initiative der Schulsozialarbeit Johannstadt Nord ebenfalls am 11.12.2015 in der Sporthalle der 101. Oberschule „Johannes Gutenberg“ stattfand, konnten die Veranstalter sechs Mannschaften mit insgesamt fast 40 Spielern begrüßen, darunter überwiegend Jugendliche der 101. Oberschule und des Stadtteils sowie ein Team des Ausländerrats Dresden. Die Spieler übernahmen wechselseitig das Schiedsrichteramt und trainierten dabei Respekt und Sportlichkeit. Für die musikalische Untermalung, Ansagetechnik und die Verpflegung der Mannschaften sorgten SchülerInnen der Oberschule. Nach spannenden, temperamentvollen und stets fairen Spielen wurde als Turniersieger die Mannschaft „FC Barcelona“ gefeiert. Den zweiten Platz belegten die „Freunde des Johannstädter Ausländerrates“. Bei der Siegerehrung stand allen Beteiligten Freude und Stolz ins Gesicht geschrieben. Jede Mannschaft erhielt einen eigenen Fußball und Urkunden für jeden Spieler. Der erste Platz bekam zusätzlich einen kleinen, gravierten Pokal. Die TeilnehmerInnen des Turniers äußerten bereits den Wunsch, im nächsten Jahr erneut anzutreten.

  • Projekttyp: nichtinvestives Verfügungsfondsprojekt
  • Antragsteller: Schulsozialarbeit Johannstadt Nord des VSP e.V.
  • Partner: Ausländerrat Dresden e.V.
  • Gesamtkosten: 1.088,31 EUR
  • Förderung Verfügungsfonds: 488,31 EUR
  • Beschluss Quartiersbeirat: 28.10.2015
  • Fördergebietsziele: soziale und kulturelle Teilhabe, Verbesserung der Lernbedingungen an den Schulen
  • Umsetzungszeitraum: 06.11.-31.12.2015

>> Sachbericht (Download pdf)

Johannstädter Fußballturnier (Quelle: VSP e.V.)
Johannstädter Fußballturnier (Fotos: Julia Menzel)