Projekte » JohannStadtRad – ein mobiles StadtEntwicklungsLabor für die Nördliche Johannstadt

Das von der urbanofeel GbR beschaffte und über den Verfügungsfonds geförderte Lastenfahrrad Johann kann seit April 2016 von jedermann als umweltfreundliches Verkehrsmittel ausgeliehen werden kann. Ob Farbe aus dem Baumarkt, Kleinanzeigen-Möbelstück, Flohmarktverkauf , Ernte aus dem Garten oder Spazierfahrt mit Kleinkindern – Johann ist das ideale Transportfahrzeug. Optional kann das Lastenrat auch als Kreativmobil gefüllt mit Moderations-, Bastel- und Malmaterial geliehen werden. Die Nutzung ist kostenlos, Spenden für die Unterhaltung und den Betrieb sind stets willkommen. Kontakte, Buchung und weitere Informationen: www.johannstadtrad.de.

  • Projekttyp: investives / investitionsbegleitendes Verfügungsfondsprojekt
  • Antragsteller: urbanofeel GbR
  • Gesamtkosten: 4.252,56 EUR
  • Förderung Verfügungsfonds: 2.579,26 EUR
  • Beschluss Quartiersbeirat: 28.10.2015
  • Fördergebietsziele: umweltfreundliche Mobilität, Beteiligung und Mitgestaltung
  • Umsetzungszeitraum: November 2015 – April 2016
JohannStadtRad auf dem Bönischplatzfest und Materialboxen (Foto links: Matthias Kunert, Foto rechts: urbanofeel GbR