eingestellt am 01.01.1970 von Kulturtreff, zuletzt geändert am
Lade Veranstaltungen
  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

Veranstaltungen » Verschoben: Filmvorführung: Fluch(t) oder Segen

eingestellt am 25.02.2020 von Kulturtreff, zuletzt geändert am 19.03.2020

Freitag, 27. März 2020, 18.00 Uhr

| kostenlos

Aufgrund der aktuellen Lage mit Corona in Deutschland müssen wir leider alle Veranstaltungen und Kurse im Johannstädter Kulturtreff absagen. Die Filmvorführung wird zu einem späteren Zeitpunkt nachgeholt.

Bleibt gesund!


Der Film „Fluch(t) oder Segen“ erzählt über die Schicksale von nach Sachsen zugezogenen Menschen und zeigt, wie unterschiedlich die Gründe für das Verlassen des Heimatlandes und wie groß die Hoffnung auf bessere Chancen in der Heimat sind.

Im Film zeigen Elena Pagel und die JUR art group, dass hinter dem Begriff „Flüchtling-Migrant-Ausländer“ Menschen mit ihren Gefühlen und Lebensgeschichten stehen. Der Film soll Migranten und Flüchtlingen in Dresden eine Stimme geben. Die Produzenten möchten zeigen, wie es Zugezogenen Menschen in Sachsen, besonders in Dresden geht und welche Erfahrungen sie hier gemacht haben.

Veranstaltungsort

Johannstädter Kulturtreff e.V.
Elisenstraße 35
01307 Dresden
+ Google Karte

Veranstalter

Johannstädter Kulturtreff e.V.
Website:
http://www.johannstaedterkulturtreff.de