Soziale Stadt » Schwerpunktmaßnahmen » Wohnhof Pfotenhauerstraße

eingestellt am 09.07.2019 von QM Johannstadt, zuletzt geändert am 11.07.2019

Zwischen 2016 und 2018 wurden durch die Vonovia die Freiflächen im Hofbereich Pfotenhauerstraße – Elisenstraße – Hopfgartenstraße umgestaltet. Nach der obligatorischen Errichtung einer neuen Feuerwehrumfahrt als zweiter Rettungsweg erfolgte mit anteiliger Förderung aus dem Programm „Soziale Stadt“ eine Aufwertung des Innenhofbereichs. In die Planung wurden auch Anregungen aus Stadtteilspaziergängen und Bürgersprechstunden des Quartiersmanagements aufgenommen, darunter der Bau eines Trimm-Dich-Pfades, die Erneuerung der Spielangebote, die Schaffung von Sitz- und Verweilmöglichkeiten sowie die Verbesserung der Wegeverbindungen. Durch die Maßnahmen wurde die Fläche auch für die Öffentlichkeit zugänglich und nutzbar gemacht.

  1. Bauabschnitt: Feuerwehrumfahrt westlicher Abschnitt
  2. Bauabschnitt: Feuerwehrumfahrt östlicher Abschnitt
  3. Bauabschnitt: Innenhof / Wege (Förderung Soziale Stadt)
  4. Bauabschnitt: Stellplätze
  • Projekttyp: Großprojekt
  • Projektträger: Vonovia SE
  • Geplante Gesamtkosten: 637.880 EUR, davon 381.000 EUR für den 3. Bauabschnitt
  • Förderung Bauabschnitt 3: max. 300.000 EUR Städtebauförderung i.R. des Bund-Länder-Programms „Soziale Stadt“
  • Beauftragtes Planungsbüro: Grohmann Landschaftsarchitektur
  • Fördergebietsziele: barrierefreies und attraktives Wohnumfeld, Beteiligung und Mitgestaltung
  • Umsetzungszeitraum: November 2016 – November 2018

Trim-Dich-Pfad (Foto: Torsten Görg)