Projekte » Advents-Familien-Sonntage

eingestellt am 10.10.2019 von Torsten Goerg Stadtteilfonds, zuletzt geändert am 06.01.2020
Foto: Claudia Tronicke

Ziel des Projekts ist es, einen niedrigschwelligen Zugang zu den Projekten der JohannStadthalle zu schaffen und die gesellschaftliche Teilhabe der Nachbarschaft zu fördern. Mit 3 Veranstaltungen sollen insbesondere Kinder, Jugendliche und junge Familien erreicht werden. Es wird von 200 Besucher *innen ausgegangen. Beim Plätzenback-Vormittag, der Zauberhaften Märchenstunde und einer Puppentheateraufführung sollen der Zusammenhalt gestärkt sowie Ideen und Perspektiven für ein gutes Leben entwickelt werden. Förderung wird beantragt für Materialien, Honorare und Verpflegung der Künstler*innen sowie für Werbemittel. Eigenbeiträge sind Raum-, Personal- und Verwaltungskosten.

  • Projekttyp: Stadtteilfondsprojekt
  • Antragsteller: JohannStadthalle e.V.
  • Gesamtkosten: 3.231,91 EUR
  • Förderung Stadtteilfonds: 565,78 EUR
  • Beschluss Stadtteilbeirat: 08.10.2019
  • Umsetzungszeitraum: 09.10.-15.12.2019 (Veranstaltungstage: 1.12., 8.12. und 15.12.2019)
  • Nachhaltigkeitsaspekte:
    ökologisch: Förderung nachhaltiger Landwirtschaft (Verwendung von Lebensmitteln aus Bio-zertifizierter Erzeugung) sowie Vermeidung von Abfall (Mehrweg-Dosen)
    sozial: Förderung der Kreativität der Teilnehmenden sowie des nachbarschaftlichen Zusammenhalts und Schaffung eines Gemeinschaftsgefühls
    ökonomisch: Einsatz vorhandener Ressourcen (gespendete und gesammelte Bastelmaterialien, insbesondere Naturmaterialien)