Projekte » 10 Jahre Frauentreff und 3 Jahre Begegnungstreff Café Halva – zwei Geschichten – ein Fest für alle!

eingestellt am 03.09.2019 von QM Johannstadt, zuletzt geändert am 10.10.2019

Anlässlich des 10-jährigen Bestehens des interkulturellen Frauentreffs sowie des 3-jährigen Bestehens des Café Halva wurde ein Jubiläumsfest durchgeführt. Im Garten des Johannstädter Kulturtreffs haben am 30.08.2019 rund 300 Gäste, darunter Mitwirkende, Partner*innen sowie Bewohner*innen des Stadtteils, die Geburtstage beider Treffs gefeiert. Ein vielfältiges Bühnenprogramm bot kulturelle Angebote für jung und alt, stellte die Geschichte der beiden Treffs dar und schuf Raum für nachbarschaftlichen Austausch. Darüber hinaus sammelten die Mitarbeiter*innen des Café Halva ihre Lieblingsrezepte in einem Kochbuch und stellten dieses im Rahmen des Festes vor. Durch die Förderung aus dem Verfügungsfond wurden Künstlerhonorare, Druckkosten, die Moderation und das Catering finanziert.

  • Antragsteller: Ausländerrat Dresden e.V.
  • Gesamtkosten: 2.971,28 EUR
  • Förderung Verfügungsfonds: 1.657,62 EUR (kommunale Eigenmittel)
  • Beschluss Stadtteilbeirat: 14.05.2019 (per Umlaufbeschluss)
  • Fördergebietsziele: Soziale und kulturelle Teilhabe (1), Unterstützung von Hilfsbedürftigen (7)
  • Umsetzungszeitraum: 16.05.2019 – 30.08.2019
Foto: Ludmila Müller
Foto: Ludmila Müller
Foto: Ludmila Müller
Foto: Ludmila Müller
Foto: Ludmila Müller
Foto: Ludmila Müller
Foto: Ludmila Müller
Foto: Ludmila Müller