Angebote » Familientreff PAULINCHEN

Wer wir sind:
Der „Familientreff PAULINCHEN“ ist ein aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds (ESF) und des Freistaates Sachsen sowie Mitteln der LH Dresden finanziertes Projekt, das sich speziell an Johannstädter Eltern und deren Kinder im Alter von 6 Monaten bis zum Schuleintritt richtet. Die Angebote orientieren sich an § 16 SGB VIII, sind niedrigschwellig und offen.

Ziel ist es, die Erziehungskompetenz der Eltern zu stärken und Netzwerke mit anderen Einrichtungen der Kinder- und Jugendhilfe im Stadtteil für weitere Unterstützungs- und Beratungsangebote zu knüpfen. Durch die Ansprache von Familien aus allen sozialen Schichten und unterschiedlicher nationaler Herkunft soll ein Beitrag zur Entwicklung des Sozialklimas und zur Chancengleichheit geleistet werden.

Ab April 2018 gibt es im Johannstädter Kulturtreff zwei Familienbildungsangebote: Krabbelgruppe (von 6 bis 12 Monaten), Eltern-Kind-Gruppe (ab 13 Monaten). Durch Öffentlichkeitsarbeit, Zusammenarbeit mit Netzwerkpartnern und Bedarfsanalysen sollen schrittweise weitere zielgruppenorientierte Angebote etabliert werden. Inzwischen konnte der Familientreff PAULINCHEN durch die folgenden wöchentlich stattfindenden Angebote erweitert werden: Elternbrunch, Väterfrühstück, Eltern-Kind-Yoga und niedrigschwellige Beratungsangebote. Durch die zusätzlichen Angebote haben die Eltern und Kinder die Möglichkeit, andere „Orte“ (Wald, Museum, Theater usw.) in der Stadt kennenzulernen.

Wie Sie uns erreichen:

Familientreff PAULINCHEN (Projektträger Familienzentrum PAULINE)
Telefon: 0351-2524 911
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Internet: www.fz-pauline.de

Öffnungszeiten: 08:00 – 16:00 Uhr
Barrierefreier Zugang vorhanden

Ansprechpartner:
Frau Schaller, Luise (Kursleiterin und pädagogische Mitarbeiterin – Deutsch, Englisch)

 

Foto: Jelena Gerl
Foto: Jelena Gerl
Foto: Jelena Gerl