Angebote » Berufliches Schulzentrum für Technik „Gustav Anton Zeuner“

Im September 1934 erfolgte die Einweihung der Knabenberufsschule Altstadt – das heutige Berufliche Schulzentrum für Technik „Gustav Anton Zeuner“ auf der Gerokstraße 22. Entworfen wurde es vom damaligen Stadtbaurat Paul Wolf.

Im aktuellen schulischen Profil haben die Berufsschule, die Berufsfachschule, die Fachschule und die Fachoberschule ihren festen Platz gefunden. In diesen Schularten werden derzeit ca. 1.900 SchülerInnen von 76 LehrerInnen in den Berufen der Kraftfahrzeugtechnik, der Metalltechnik sowie der Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik ausgebildet. Dabei sind besonders der Industrie-, Zerspanungs- und Anlagenmechaniker sowie der Kraftfahrzeugmechatroniker zu benennen.

Der erfolgreiche Abschluss der Fachoberschule ermöglicht das Studium an Fachhochschulen und den Erwerb des akademischen Grads „Diplomingenieur (FH)“ und wird auch in Teilzeit für berufstätige junge Menschen angeboten. Die Fachschule für Technik in den Fachrichtungen Sanitärtechnik, Heizungs- Lüftungs- und Klimatechnik sowie Fahrzeugtechnik führt als eine berufliche Weiterbildung zum „Staatlich geprüften Techniker“. Aufgrund dieses Ausbildungsspektrums verfügt unser Berufliches Schulzentrum im gewerblich-technischen Bereich über eine starke regionale und überregionale Bedeutung.

Wie Sie uns erreichen:
Gerokstraße 22, 01307 Dresden
(barrierefrei bis zur 3. Etage)
Telefon: 0351-4403920
E-Mail: email hidden; JavaScript is required
Web: www.bsz-techni-zeuner.de

Öffnungszeiten:
Montag bis Freitag: 7.00 – 15.30 Uhr

Ihr Ansprechpartner:
Dr. Hans-Georg Clemens, Schulleiter

Foto:Leuner – Internet Erlebnis Agentur