Zahlreiche Besucher*innen beim Bönischplatzfest 2018

eingestellt am 28.06.2018 von QM Johannstadt

Am 23.6.2018 fand das jährliche Bönischplatzfest statt – mittlerweile zum vierten Mal. Viele Besucher*innen ließen sich vom wechselhaftem Wetter nicht abschrecken. Rund 60 Einrichtungen aus der Johannstadt luden zu spannenden Mitmach-Angeboten ein und ein buntes Bühnenprogramm sorgte für abwechslungsreiche Unterhaltung. Auch das Quartiersmanagement Nördliche Johannstadt informierte gemeinsam mit dem Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Dresden über aktuelle Themen der Stadtteilentwicklung, darunter die Planungen zur Umgestaltung des Bönischplatzes sowie die Strategie zur Weiterentwicklung des Schulstandortes Pfotenhauerstraße. Viele Standbesucher*innen nutzten die Möglichkeit, ihre Anliegen zur Stadtteilentwicklung an den dafür vorgesehenen Plakaten zu ergänzen. Schwerpunkte waren die Parksituation, die Ordnung und Sauberkeit, die Erhaltung von Grün- und Freiflächen sowie die geplante Errichtung von Sozialwohnungen an Käthe-Kollwitz-Ufer und Florian-Geyer-Straße. Darüber hinaus führte das Quartiersmanagement auf dem Fest eine Umfrage zum geplanten Wochenmarkt auf dem Bönischplatz durch um herauszufinden, wie oft und an welchen Tagen der Markt stattfinden soll und welche Angebote sich die Johannstädter*innen beim künftigen Einkauf auf ihrem Wochenmarkt wünschen. An der Umfrage können Sie noch bis zum 29.6.18 teilnehmen.

Foto: Torsten Görg
Foto: Torsten Görg
Foto: Torsten Görg
Foto: Torsten Görg
Foto: Torsten Görg