Herzliche Einladung zur Infoveranstaltung am 27.1.2018

eingestellt am 16.01.2018 von QM Johannstadt

Welche Bauvorhaben sind in der Nördlichen Johannstadt geplant? Wie ist der Umsetzungsstand? Wie können sich interessierte Bürger einbringen? Antworten auf diese Fragen geben Stadtplanungsamt,  Quartiersmanagement und weitere Partner bei einer Informationsveranstaltung am 27.1.2018 von 15 – 18 Uhr in der Aula der 101. Oberschule „Johannes Gutenberg“.

Vorgestellt werden u.a. die Ergebnisse der Vorpla­nung zur Umgestaltung des Bönischplatzes. Informiert wird zudem über zahlreiche weitere Vorhaben im Fördergebiet: Das Stadtplanungsamt berichtet über den Neubau eines Stadtteilhauses, die Schaffung einer Geh- und Radwegeverbindung an der verlängerten Pfeiffer­hanns­straße und den geplanten Wohnungsneubau im Fördergebiet. Die Vonovia präsentiert die anlaufende Freiflächen­gestaltung im Wohnhof Pfotenhauerstraße / Hopfgartenstraße. Die Dresdner Verkehrsbetriebe stellen die Überlegungen zum Neubau der Straßenbahn Linie 5 vor. Schließlich geben auch das Quartiersmanagement und der im August 2017 gegründete Stadtteilverein Johannstadt e.V. einen Einblick in ihre Arbeit.

Nach Kurzvorstellungen der Projekte und Planungen im ersten Veranstaltungsteil besteht an Infoständen die Möglichkeit zum vertieften Gespräch mit Planern und Projektträgern. Die BOSS
MEAL Schüleraktiengesellschaft sorgt für die Pausenversorgung. Die Veranstalter freuen sich über eine Anmeldung bis zum 24.1.2018.

Quelle Luftbild: Landeshauptstadt Dresden. b@asiskartesachsen, Staatsbetrieb Geobasisinformation und Vermessung Sachsen, Orthobild: Stand 19. März 2015