Eine Straßenbahn für die Johannstadt? DVB lädt zur Informationsveranstaltung

eingestellt am 27.11.2017 von QM Johannstadt

Im Auftrag der Landeshauptstadt Dresden prüfen die Dresdner Verkehrsbetriebe aktuell die Möglichkeiten für einen Neubau einer Straßenbahnlinie 5 nach Dresden Johannstadt und die damit verbundene Umstellung von Bus auf Bahn. Die Buslinie 62 verbindet die Stadtteile Johannstadt und Plauen und zählt aktuell zu den am stärksten nachgefragten Buslinien Dresdens. Auf einer Streckenlänge von 10,7 Kilometern befördert die Linie 62 pro Werktag rund 24.000 Fahrgäste. Steigende Fahrgastzahlen wird die Linie 62 mit ihren überlangen 21 Meter Bussen jedoch mittelfristig nicht mehr bewältigen können.

Vor diesem Hintergrund werden aktuell verschiedene Szenarien der Linienführung, Infrastruktur und Finanzierung erörtert und geprüft. Da der Neubau einer Straßenbahnlinie im städtischen Raum ein komplexes Unterfangen ist, gilt es zahlreiche Interessen, Anforderungen und Rahmenbedingungen zu berücksichtigen. Ein besonderes Anliegen ist es dabei, die Meinungen, Bedürfnisse und Hinweise der Johannstädter frühzeitig in die Planungen einzubeziehen. Daher laden die Dresdner Verkehrsbetriebe am 13. Dezember 2017 um 18 Uhr zur Informationsveranstaltung „Eine Straßenbahn für die Johannstadt?“ in die JohannStadthalle ein. Fragen oder Hinweise können auch per E-Mail an linie5@dvbag.de gerichtet werden.

>> Informationsbroschüre (Download PDF)

Weitere Informationen: https://www.dvb.de/de-de/meta/aktuelle-meldungen/linie-5