Pflanz- und Graffitiaktion verschönert den Johanngarten

eingestellt am 21.04.2017 von QM Johannstadt

Bei wechselhaftem Wetter, das dem Monat April alle Ehre machte, fand am 19. April eine Pflanz- und Graffitiaktion im neuen Johanngarten statt. Die ehemalige Brachfläche hinter der neuen Rettungswache wird zur Zeit zu einer vielfältig nutzbaren Grünfläche für Menschen aller Altersgruppen umgestaltet. In einer gemeinsamen Aktion des Stadtplanungsamts, des Amts für Stadtgrün und Abfallwirtschaft, des Büros „evergreen landschaftsarchitekten“ und des Quartiersmanagements hatten AnwohnerInnen die Möglichkeit, bei der Bepflanzung eines Abschnitts selbst mit Hand anzulegen. Parallel dazu gestalteten Kinder und Jugendliche mit Unterstützung von SozialarbeiterInnen der Mobilen Jugendsozialarbeit der Treberhilfe die Sichtschutzwände. Mit Sprühdose, Pinsel und kompetenter Unterstützung konnten sie dabei ihre eigenen Ideen an die Wand bringen.

Foto: Samuel Karrer
Foto: Samuel Karrer
Foto: Samuel Karrer
Foto: Samuel Karrer